Hören, Sehen, Verstehen

1. IMS+1.HMS: Kennenlerntage

 

Gemeinsam verbrachte die 1. IMS und die 1. HMS wunderschöne Kennenlerntage am Haiderhof in Uttendorf. Wir sammelten Birnen und machten daraus Süßmost, den wir kosten durften und uns eine Kostprobe mit nach Hause nehmen durften. Aus frischer Milch stellten wir Butter und Käse her und jeder konnte sich seine eigenen Brote formen und backen. Abends verspeisten wir unsere selbst hergestellten Produkte, es schmeckte lecker. Den Wald erkundeten wir mit allen Sinnen, blind an einer Schnur gehen, mit einem Spiegel die Baumkronen und den Waldboden betrachten, auf Baumstämmen balancieren und zu guter Letzt aus Lehm Baumlehmgesichter herstellen. Manche Schüler und Schülerinnen machten sich auch eine gesunde Gesichtsmaske aus Lehm. Weiters wanderten wir durchs Ibmer Moor, wo wir vieles über die Tiere und das Moor erfahren haben. Sehr beeindruckend war, dass man mit einem Stock bis zu 2 m tief ins Moorloch bohren konnte. Abends arbeiteten wir ein wenig in unseren Projektheften, machten verschiedene Gemeinschaftsspiele, eine Bauernhofralley und ein Lagerfeuer und ....

Es machte allen großen Spaß mit den Kinderwagen die Hasen und Meerschweinchen am Hof herum zu fahren, aber auch Kinder wurden transportiert.

Es waren tolle Kennenlerntage und wir haben die Zeit genutzt, uns noch besser und intensiver kennenzugelernen, besonders auch die Kinder unserer Kooperationsklasse.