Hören, Sehen, Verstehen

2. IMS: Lehrausgang ins Minoritenmuseum in Wels

Am 1. Juni besuchte die 2. IMS Klasse das Minoritenmuseum in Wels mit einer Ausstellung über die Römer. Wir erfuhren viel Interessantes über den Alltag der Römer, die Schule, die Kleidung, das Essen, die Bestattung und die Straßen der Römer. Besonderer Höhepunkt war, dass zwei Mädchen wie Römerinnen geschminkt wurden auch eine Stola anziehen durften. Natürlich durften auch Burschen sich wie die römischen Männer ankleiden mit Tunika und Toga. Außerdem probierten wir Spiele aus dieser Zeit aus. Dieser Besuch war ein sehr gelungener und anschaulicher Abschluss der Epoche der Römer, welche wir im Rahmen des Geschichteunterrichtes bearbeitet haben.