Hören, Sehen, Verstehen

Benefizabend am 29.02.2016

 

 

Zu Beginn übergab Stefan Schmiedseder, ein junger Galerist aus Salzburg, das Bild „Lebensfreude“ von Christian Peschke an Dir. Nitsch mit der Zusage den Erlös aus dem Verkauf zu spenden. Seine Schwägerin, die Künstlerin Bianca Kiso, überreichte die von ihr gestaltete Trilogie „Die Hummel“ als Geschenk für die blinden Kinder unserer Schule.

Anschließend erläuterte Juan Ruiz, der extra aus Wien angereist war, die Klick Sonar Technik als wichtige Methode für blinde Menschen auf dem Weg zur Selbstständigkeit.

Zum Gelingen des Abends trug wesentlich der RoundTable 24 Club bei, dessen Mitglieder unsere Schülerinnen und Schüler schon jahrelang immer wieder großzügig unterschützen und an diesem Abend € 1500 spendeten.

In diesem Sinne führte auch Anton Zaussinger die Versteigerung der Schüttbilder der sehbeeinträchtigten Kinder, die im Rahmen des Michael Retter Spektakels im Zuge der Aktion „H. Nitsch Schüler Schütten Bilder“ entstanden sind, sehr erfolgreich durch.

Den Abend rundeten die Band Raffetseder/Wildfellner/Raffetseder in bewährter Qualität und der Schriftsteller Rudolf Habringer, der aus seinen Werken las, ab.

Ein herzliches Dankeschön an alle!